Paper jewelry & decoration with Froebel technique / Papierschmuck & Dekoration mit Fröbeltechnik

Friedrich Froebel (1782-1852) German educator who was founder of the kindergarden and one of the most influential educational reformers of the 19th century was also the developer of modern educational techniques. The Froebel Star is one of his creative objects; it´s a three- dimensional decoration made from 4 strips of paper.

Friedrich Fröbel (1782-1852) einer der bedeutendsten Pädagogen des 19. Jahrhunderts, Begründer des Kindergartens entwickelte unter anderem viele kreative Erziehungskonzepte. Der Fröbelstern- eine dreidimensionale Papierkonstruktion aus vier Papierstreifen ist eine davon. Diese Technik diene in erster Linie auch heute noch dazu, Konzetration, Ausdauer, Fingerfertigkeit und Kreativität anzuregen und zu schulen.

Izabela Nowak Froebel star tutorial paper art Papierkunst

Fröbelstern Ohrringe & DekorationTutorial / Froebel Star earrings & decoration tutorial

Materialliste / materiallist:

  • FOLIA Papier & Bringmann Papierstreifen für Fröbelsterne 35x 1 cm / FOLIA Papier Bringmann Paper strips for making Froebel Stars 35x 1 cm
  • Arbeitsunterlage / worksurface
  • Nietstifte / head pins
  • Ohrring Rohlinge / earring blanks
  • FOLIA Universal Bastelkleber / FOLIA All purpose craft glue

Step by Step Anleitung / Instuction

Izabela Nowak Froebel star tutorial paperart Papierkunst

1– Nimm 4 der Papierstreifen / Take four paper stips; In der Mitte falten und die Spitzen schräg anschneiden / Fold them in the middle and cut the ends diagonally

2– An den Enden der 4 Streifen ziehen, so dass sich in der Mitte ein Quadrat aus 4 kleinen Quadraten bleibt / Pull the ends of the strips until you have a square consisting of four small squares in the middle

3– Den oberen Streifen nach unten klappen / Fold the top strip down

4 & 5– Dann nacheinander den linken Streifen nach rechts, den unteren rechten nach oben und den rechten nach links klappen. Die Spitze des zuletzt geklappten Streifens durch die Öse des zuerst geklappten Streifens fädeln. Alles festziehen / Then fold the left strip to the right, the bottom right one to the left. Push the end of the strip you last folded through the loop formed by the first strip. Pull tight.

6- Den rechten oberen Streifen um 90° nach rechts falten, darauf achten, dass der Streifen nach unten gefalten wird. / Take the upper right strip and fold it to the right at an angle of 90°, making sure that you fold the strip down

Izabela Nowak Froebel star paperart Papierkunst

7– Den selben Streifen nochmal um 90° falten, diesmal nach unten / Fold the same strip again bottom up at an angle of 90°

8– Knicke den zuletzt gefalteten Streifen zur Mitte um / Fold the last strip you folded down the middle to form a point

9– Den so entstandenen Zacken nach unten wegknicken. Das Ende des dazugehörigen Papierstreifens unten dem kleinen Ausgangsquadrat (rechts oben) durchfädeln. Mit einem Ruck festziehen / Fold the point down. Push the end of this paper strip through the small square in the middle (top right). Pull it tight

10– Den halbfertigen Stern um 90° im Uhrzeigersinn drehen und an derselben Stelle einen neuen Streifen falten- dann noch 2 mal wiederholen (fertige Faltung siehe Foto) / Rotate the half- finished star 90° clockwise and fold the next strip. Repeat twice

11– Das Ganze nun umdrehen, so dass die Rückseite oben liegt. Falte nun die restlichen Zacken / Now turn the star over so that the backside is facing up. Fold the remaining four points.

12– Den soeben geknickten Streifen aufrichten, so dass er senkrecht auf dem Grundquadrat steht. Das freie Ende des Streifens unter den Nachbarstreifen stecken. Darauf achten, dass die Oberseite des Streifen auch beim Hineinstecken oben bleibt / Push up the strip you have just folded until it is vertical to the middle squares. Push the end of this strip under the neighbouring strip, making sure that the top side stays face up when you insert it.

13– Den Streifen vorsichtig weiterschieben, er erscheint zwischen den Dreiecken des rechten Zackens. Mit der freien Hand bildet man aus der entstehenden Schleife eine Tüte / Carefully push the stip further in; it should appear between the triangles of the right point. Using your free hand, shape this loop into a small pouch.

14– Die restlichen 3 Tüten falten. Stern umdrehen und die restlichen Tüten falten. Die überstehenden Streifenenden werden abgeschnitten / Fold the remaining three pouches. For the other side, repeat the steps. Cut off the ends of the strips at the points.

Jetzt versuche deine eigene Ohrringe oder eine Tischdekoration zu kreieren…sei inspiriert!

And now try to create your own earrings or a table decoration…be inspirate!

Izabela Nowak Froebel star paperjewelry

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *